Auftakt-Gast: Matthias Reuter
Wenn man schon einen Ausnahmegitarristen und Sänger im Dorf hat, so soll er auch regelmäßig zu Hause, in der guten Stube der Siedlung, sein Bestes geben können. Das wird Alexx Marrone mit tiefbassiger Stimme und seinem Riesenrepertoire an Country- und Rock-Klassikern auch mit Freude tun.

Ab Januar 2016 begrüßt der symphatische Barträger allmonatlich illustre Musiker-Gäste aus der Stadt und der Region. Und anders als im Gallischen Gallier-Dorf wird der Barde in Eisenheim nicht gefesselt, sondern gefeiert. Premeriengast ist Matthias Reuter, gebürtiger Oberhausener, Meister skurriler, jazziger Lieder, Mann am Klavier mit kabarettistischer Weitsicht und positiver Einstellung zum Menschen. Im Duett sind die beiden aller Voraussicht nach unschlagbar…


http://www.matthiasreuter.de/
http://www.alexxmarrone.de/

Montag, 16. Januar 2017, ab 19.30 Uhr